Verspachtelte Fliesen - Fortsetzung

Jetzt habe ich vor lauter Projekte vergessen, die Forsetzung meiner Spachtelarbeit zu posten. 

Unter Bad redo hatte ich euch bereits ein paar Bilder gezeigt. Nun ist die erste Wand fertig. Die zweite wartet dann doch lieber auf besseres Wetter.






Wie gesagt, alles mit Kalkzement, Gewebe zur Haftung, eine Schicht grob mit Kalkzement (darin dann das Gewebe andrücken, damit erspart ihr euch das festnageln des Gewebes) und die letzte und oberste Schicht ist feiner Kalkzement. Da wir die Farbe und die rauhe urige Oberfläche sehr angenehm empfinden, habe ich sie nur leicht geschliffen.

Bitte bei Kalkzement darauf achten nicht mit Gips zu arbeiten. Die beiden Materialien vertragen sich und haften nicht.

Wer das Fenster nicht rund gestaltet sollte sich Kantenleisten besorgen und einarbeiten, sonst platzen die Ecken weg. 

Den Boden möchten wir in antrazit gestalten und dann kommen ein neues Waschbecken und Toilette zum Einsatz.

Kleines Haus grosse Arbeiten...

Jetzt erstmal die Fenster fertig lackieren und auf Frühling ohne Schnee hoffen 🌷

Einen schönen Mitte der Woche Tag

Fanny & Malou

Kommentare

Beliebte Posts