HomeDIYKostüme-DIYRezepteArtMöbel-RedoMe

Dienstag, 29. Mai 2012

Türkis das neue Pink

Ich hoffe ihr hattet ein wunderschönes Pfingstwochenende.

Vom begeisterten juchzen auf den Sommer meiner Mimi habe ich mich auf jeden Fall sehr schnell anstecken lassen und nebst einem sommerlichen Märchenwald inklusive Picknick Ausflug noch schnell ein Kissen genäht, bevor ich mich an mein etwas größeres Projekt ranwage.

Und was musste ich feststellen, als ich nach geeignetem Stoff in meiner Truhe suchte?

Ich habe mich an dem ganzen “normalen” Pink vorbeigewühlt und etwas Meeresfrische hereingelassen.
So ein Kissen aus weichen Nicki ist einfach herrlich sommerlich und weich:






Jetzt braucht das Kissen noch ein kleines Geschwisterchen, damit es sich bei dem vielen Pink bei uns nicht zu einsam fühlt.

Kleiner Tip: Dieser Nicki hat einen hohen Stretchanteil. Daher habe ich für ein Kissen von 50 x 50 cm 45 x 45 Stoff zugenäht und einen Reisverschluß von 30 cm verarbeitet. So sieht das Kissen gut ausgefüllt aus und passt perfekt wie eine zweite Haut.

So und nun auf zum Baum nähen ;)

Ganz lieben Gruß 

Fanny & Malou

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...