HomeDIYKostüme-DIYRezepteArtMöbel-RedoMe

Dienstag, 21. Dezember 2010

Weihnachtsdesaster und Kartonleben

Eigentlich liebe ich Weihnachten. Der Duft süsser Plätzchen und Tannen, die vielen Kerzen und die wunderschöne Deko. Letztes Jahr habe ich sogar, vor lauter Weihnachtsrausch, eine Krippe mit wunderschön bekleideten Krippe-Figuren erstanden.

Dieses Jahr jedoch ist Weihnachten zwischen Umzugskarton und Organisationspläne (was mache ich wann, wo, wie) und Familienfeier am anderen Ende Deutschlands und Dauerschnupfen irgendwie untergegangen. Meine Plätzchen habe ich gebacken (rund 200 weniger als letztes Jahr), meine Weihnachtsdeko aufgebaut, und dann hab ich Weihnachten hinter der 22 Umzugskiste verloren.

Damit nicht genug, ist auch sämtliche Kreativität für Weihnachtsgeschenke mitverschwunden und ich bin verzweifelt auf der Suche nach Geschenkpapier das beim öffnen des Geschenkes "I am sorry, so sorry" spielt, wie die Geburtstagskarten mit Happy Birthday....

Gut dass ich mich seit ein paar Jahren mit mir lebe und mich gut genug kenne, als dass so ein "Desaster und Chaos" mich niemals bezwingt und ich, wie ihr alle, bald an einem Weihnachtsbaum sitze und meine Familie anschaue und mich freue dass es so etwas wie Weihnachten gibt, um uns alle zusammenzubringen.



Ich wünsche euch wunderschöne Weihnachten und soviel Glück für das neue Jahr, mehr als ihr tragen könnt!

Liebe Grüsse aus dem Umzugskarton

Fanny&Malou

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...