HomeDIYKostüme-DIYRezepteArtMöbel-RedoMe

Donnerstag, 25. Februar 2016

Minion Geburtstagskuchen - oder - alle Jahre wieder die Heruasforderung

Und es war wieder soweit. Mit Angstschweiss wache ich Nacht für Nacht auf. Was wird sie sich zum Geburtstag wünschen!!!!???!!!

Und damit meine ich nicht das Geschenk! Nein es ist der Kuchen !

Wie es klingt harmlos? Wer schonmal einen Kuchenwunsch eines angehenden Teenies versucht hat zu erfüllen kann es nachvollziehen. Es ist ein bisschen wie die Geschichte vom kleinen Prinzen und dem Schaf.

Egal was man tut, es trifft niemals den den Gaumen und das Auge.

Geburtstag vor 5 Jahren: wunderbare vanille/himbeer cupcakes mit Perlen und Glitzer gemacht: Ende vom Lied die Kinder fanden es soooo schön aber gegessen hat es keines der Kinder. Gott sei dank gab es den alltraditionellen Schokoladenkuchen damit es kein Krümelmonsterdisaster gibt.

Ihr könnt euch jetzt meinen Schockzustand erklären, wenn ich euch erzähle, dass der Kuchen dieses Mal eine Laola Parade visuell ausgelöst hat UND dann auch noch wie nix von Kindern und Eltern weggeputzt wurde. 

Da haben sich 3 Tage arbeit wirklich gelohnt:






Und jetzt, zurücklehnen und entspannen.

Liebe Grüsse

Fanny & Malou

PS: post kam etwas Zeitversetzt ;) Für Rezepte und Anleitung stehe ich gerne zur Verfügung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...