HomeDIYKostüme-DIYRezepteArtMöbel-RedoMe

Freitag, 2. November 2012

Countdown

..für unsere nachträgliche Halloweenfête :)

Nachdem ich gestern einen Schuß Hexe abbekommen habe, und ich organistionsmäßig wohl auch nicht sooo das Riesentalent bin, musste ich beim finalisieren meines Kostümes ein paar Details weglassen. Wurmt mich zwar, aber der Zeitplan und der Rücken liessen nicht mehr Arbeit zu.

Frei nach dem Motto jedes Halloween eine Vase, bin ich auch gleich an meiner Deko hängengeblieben und durfte dann noch eine meiner Lieblingsvasen zum Glascontainer bringen.. aber trotz allem bin ich happy.

Gestriger Tag:

Aufstehen mit kaputten Rücken, diesen ignorieren und sich an die Nähmaschine setzen um 3 Meter roten Taft zu verarbeiten (skizieren, schneiden, säumen, raffen, auftrennen, raffen ..)

Einen Vorhanggeist mit Tapetenkleister angesetzt...

Kaffee

Pilates trotz kaputten Rücken geschaft, allerdings sah ich dann aus wie der Glöckner von Notre Dame


Essen & Kaffee

Rock weiternähen. Taftrock mit Stretchoberteil vernähen, auftrennen, vernähen..säumen
beim Kaffee holen gehen an der Vase hängenblieben. Komplette Deko abgeräumt weil ja alle Scherben auf dem Tisch und Boden lagen, um dann alles wieder hinzudekorieren..

4 Kürbis entkernt und geschnitzt.

Abendessen

10 Ballons aufpustet, Wohnung gestaubsaugt und gewischt. Taftrock bemalt. Kostüm für Mann fertiggemacht. Emails geschrieben. Artikel für heute vorbereitet.

Snack

2 Waschmaschinen fertiggemacht. Gästezimmer als Kuschelraum und Ruheraum für die kleinen Gäste vorbereitet.

Rezepte rausgelegt. Fische gefüttert. Wasche gebügelt.

Ins Bett gefallen.....

Und heute?

Heute wird auf Schicht gegangen, eingekauft, gebacken, gekocht und die Finale Deko installiert..Und morgen? Da wird endlich gegruselt..

:)))))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...