HomeDIYKostüme-DIYRezepteArtMöbel-RedoMe

Dienstag, 14. Februar 2012

14. Februar 2006

Es ist so lange her dass du in unser Leben "reingeplatzt" bist und ich dich von der ersten Sekunde an liebte.

Genau genommen ist es nun 6 Jahre her, dass wir von dir erfahren haben und das am Tag der Liebe, am Tag des Depeche Mode Konzert.

Und wie habe ich nur 2 Wochen danach gebangt, monatelang, weil wir nicht wußten ob du bei uns bleibst. Wieviele Kerzen habe ich damals angezündet und gehofft! Ich errinnere mich an jeden dieser Ultraschall Augenblicke, an das galoppieren deines Herzens, an dein Versteckspiel mit dem Ultraschall, an deinen ständigen Schluckauf.

Aber du warst stark. Eine Kämpferin. Du bist bei uns geblieben. Jetzt sehe ich dich an, und liebe dich mehr, von Tag zu Tag.

Deine Güte und Phantasie erstaunt mich jedesmal aufs Neue. Ich versuche so oft dir zu sagen wie sehr ich dich liebe und wie glücklich ich bin, und vergesse dabei oft, dass ich es auf deine Art und Weiße sagen kann, indem ich mir einfach Zeit nehme mit dir zu spielen.

Und manchmal muss ich Mama sein und dich für Dinge rügen, deren Ideenreichtum mich begeistern und innerlich zum lachen bringen und die ich dir doch am liebsten nachtun würde.

Und ja, du hast so wunderbar Recht, wenn man alle Hühner isst, dann sind keine mehr da, und es würde auch keine Eier mehr geben. Und wenn du Akrobat, Doktor für Menschen, Doktor für Tiere, Fee, Meerjungfrau, Busfahrer, Mama, Feuerwehrfrau, auf einmal werden willst, dann tu das!

Ich hoffe inständig, dass ich genug richtig mache, um dich zu einem glücklichen Menschen heranwachsen zu lassen.

Je t´aime mon bébé d´amour!


Ta maman

Kommentare:

  1. Oh! Oh! Oh! Wie schön geschrieben!

    Alles Liebe euch von
    Frau Süd

    Und: HAPPY VALENTINE!

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine wunderbare Liebeserklärung!

    Liebe Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...