HomeDIYKostüme-DIYRezepteArtMöbel-RedoMe

Montag, 20. Juni 2011

âllo âllo...

Ich liebe ja originelle Sachen. Und ich gehöre noch zur Wählscheiben-Generation. Tatsächlich mochte ich diese Telefone sehr, auch wenn die Wählerei je nach Telefonnummer sehr viel Zeit in Anspruch nahm.

Da war es natürlich auch klar, dass ich dem neuesten "Kopfhörer" für mein Mobil-Telefon nicht widerstehen konnte es prompt in meiner Lieblingsfarbe jetzt mein Eigen nennen darf.

Das tolle ist dass der Hörer genau zwischen Ohr und Schulter geklemmt werden kann, ohne dass man nach 5 min eine Nackenstarre bekommt oder das dünne Handy dauernd halten muss, weil der normale Kabelhörer mal wieder komplett verknotet in der Handtasche liegt...

Damit aber alles seine Ordnung hat muss der Hörer und mein Telefon standesgemäß liegen. Und da ich nunmal ich bin, musste das natürlich spontan selbst gemacht werden (eigentlich hätte ich das mit stabilerem Material ausfüllen sollen, aber die Watte war das einzigste was ich gerade zur Hand hatte):


Und jetzt nochmal mit Hörer und Telefon:




Klugerweise suche ich meine Stoffe nicht nach Material sondern nach dem "oh ist der schön" Prinzip aus und lande so immer bei Stoffen die ganz und gar nicht einfach zusammenzunähen sind, wie hier Stretchcord und Wachstuch. Der Wachstuch sollte verhindern dass das Telefon bei Schräglage ständig vom Kissen rutscht und der Stretchcord passte von der Farbe einfach so schön dazu. Allerdings war es dann recht kniffelig, Kurven und Stoff richtig zusammenzufügen.

Zu guter letzt hat es bei allen Anklang gefunden und seinen Platz im Flur auf unserer schönen alten Kommode.

Eine weitere Idee um das Telefonkissen zu verbessern ist auch schon auf Papier.

Das muss aber leider noch etwas warten, denn zum erstenmal wurde ich mit einem Kostüm beauftragt (Wunsch-Geburtstags-Geschenk für einen Freund meiner Tochter).

Ein bißchen Stolz bin ich ja darüber schon, dass man von mir jetzt lieber selbstgemachtes erhält und die Kinder sich auch noch darüber freuen ;) (letzteres ist ja noch nicht entschieden, da es erstmal nur auf Papier ist)...

So, zurück zum Telefon, und die erste Nacht auf dem Kissen hat es wirklich gut geschlafen und ich hatte eine kleine Zeitreise zurück in meine Kindheit.. mmhh, jetzt da ich den Text schreibe... gibt es vielleicht eine Wählscheiben App für Iphone ?

Und wie bringt ihr euer Telefon unter?

Viele Grüsse und schönen Wochenanfang

Fanny & Malou


PS: Telefonhörer von Native Union, Moshi Moshi auch über Amazon

und hier:

http://itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewSoftware?id=284700702&mt=8&affId=411323&ign-mpt=uo%3D6

Kommentare:

  1. Den Hörer finde ich supercool......ich gehöre ja auch noch zur Hörer/Wählscheibengeneration und muss sagen zum hinter's Ohr klemmen war diese Form einfach unschlagbar !
    Die Idee mit dem Kissen...fantastisch !
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe BunTine :)

    Vielen Dank für das Kompliment :D Mein iphone schnurchelt auch ganz zufrieden darauf und ich quietsch jedesmal vor Lachen wenn ich einen Anruf entgegennehme...

    Ganz liebe Grüsse

    Fanny

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...