HomeDIYKostüme-DIYRezepteArtMöbel-RedoMe

Dienstag, 10. Mai 2011

Obst und Zucker tabu - Rezepte gesucht


Nach ewigem hin und her, haben wir jetzt endlich rausgefunden (bzw. die Ärzte) was meiner Mimi immer so Bauchweh macht.

Und ich war echt froh im Harlachinger Kinder-Krankenhaus den Test gemacht zu haben. Die Ärzte und Schwestern sind wirklich sehr sehr lieb und verständnisvoll und haben Mimi unterstützt diesen 2-stündigen Test so einfach und bequem wie möglich zu machen.

Leider wurde bestätigt was wir schon befürchtet hatten und es liegt eine Fructosemalabsorbation bzw. intoleranz vor :(

Das ist sicherlich nicht eine superschlimme Situation aber natürlich eine große Umgewöhnung gerade weil  wir sooo gerne Obst essen und gerade erst Himbeeren und Erdbeeren gepflanzt haben.

Naja, wenigstens wissen wir was es ist und meine süsse kleine Maus muss sich nicht mehr mit Koliken & Co. rumschlagen.

Es beginnt also die Zeit der Suche, was verträgt sie und was gar nicht. Bei der Suche nach Zucker, Fructose, versteckten Zuckeraustauschstoffen etc. habe ich sogar die Zahnpaste wegschmeissen dürfen. Unglaublich wo überall Zucker und Ersatzstoffe zu finden sind.

Jetzt bin ich natürlich als begeisteter Kuchen- und Keksebäcker auf der Suche nach fructosefreien Rezepten mit denen ich meine Kleine dann am Wochenende verwöhnen kann wenn schon ihr Lieblingsessen sich in Luft auflöst.

Wenn ihr da ein paar gute Rezepte hättet würde ich mich total freuen wenn ihr mir diese zusenden könntet !!!

Ganz liebe Grüsse

Fanny & Malou

Kommentare:

  1. Oh, das ist natürlich nicht einfach, aber dennoch ist es gut zu wissen, was deiner Kleinen Probleme bereitet hat! Geht zum Süßen vielleicht Stevia, dieses Süßkraut aus dem Bioladen? Vielleicht kannst du die Ärzte danach fragen, falls sie sich damit schon auskennen...

    Liebe Grüße und alles Gute

    Bea

    AntwortenLöschen
  2. Supertip! Vielen Dank.

    Bin gleich in den Bioladen, allerdings darf das in D wohl nur als "medizin bzw. Kostmetik" verkauft werden. In der Schweiz ist Stevia wohl freiverkäuflich. Werde wohl mal demnächst einen Abstecher dorthin mach und sehen was ich dort kaufen kann :)

    Einen weiteren Termin habe ich in 2 Wochen nochmal, dann kann ich nochmal mit der Ernährungsberaterin sprechen... Hab gestern Abend erstmal ordentlich die Küche ausgemistet.

    Nochmals ganz lieben Dank

    Fanny :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...