HomeDIYKostüme-DIYRezepteArtMöbel-RedoMe

Sonntag, 10. Oktober 2010

Der Oktober und die liebe Erkältung

Paris hab ich noch geschafft und dann war sie da. Die Herbst-Erkältung. Pünktlich zu den Wiesn wie jedes Jahr (aber ich gebe die Hoffnung nicht auf eine Wiesn ohne Erkältung zu erleben!).

Dank diverser Knie-OPs kann ich mittlerweile aber nicht lange liegen ohne Rückenschmerzen zu bekommen, was mir jede Erkältung bzw. Bronchitis zum absoluten Horror macht (naja, und weil ich untätig wie ein alter Mehlsack im Bett rumliege).

Also rennt mein Freund dann immer von Wasserkocher zum Bad und dann zu mir um mich mit einer Wärmeflasche zu versorgen. Unser Model:

Willkommen in den 70er (Auch das Verbrüh-Model genannt)

Also muss man hier um die Verbrennungen 3ten Grades zu vermeiden immer Handtücher um die Wärmeflasche herumwickeln und sich dann nicht mehr bewegen, wenn man die perfekte Lage hat, damit die Handtücher nicht verrutschen und man sich dann doch verbrennt.

Nachdem ich von Mehlsack zum wandelnden Schniefer mutiert bin und mich das natürlich nicht mehr ans Bett fesselt, hab ich natürlich gleich versucht dem Abhilfe zu schafen:

1) Schablone erstellen:




2) 3 Teile daraus nähen (irgendwie muss man die Wärmeflasche ja reinbringen) und wenn gewünscht kann man jetzt auch Flicken oder Deko darauf nähen und dann alles zusammenfügen:

3). Umdrehen .. et voilà:


Schönes Wochenende von der Schnieffront!

Fanny & Malou

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...