HomeDIYKostüme-DIYRezepteArtMöbel-RedoMe

Dienstag, 19. Oktober 2010

Utopia

Eigentlich wollte ich mich hier ja nur positiven Sachen widmen, aber wenn man schon einen Satz mit eigentlich anfängt.

Ich wohne in einer Großstadt. Großstädte sind voller Menschen. Menschen die es eilig haben. Menschen die keine Zeit haben.Menschen die rempeln, drängeln, vordrängeln, Kinder anschreien weil sie nicht schnell genug in die Tram etc. einsteigen.

Mittlerweile bin ich schon überrascht wenn mich jemand höfflich ist. Man hat Tendenz das zu übernehmen und sich in die "Schlacht" um den besten Platz in der Tram etc. zu stürzen oder in einer Schlange so nah am Vordermann zu stehen, dass es keinen Raum für Drängler lässt. Um ehrlich zu sein, macht mich das traurig. Natürlich freut man sich einen Sitzplatz zu ergattern, wenn man öffentlich fährt, aber um jeden Preis?

Löst man damit nicht noch mehr Aggressionen aus ?

Was wäre wenn man in einer Stadt leben würde, in der man sich freundlich grüsst anstatt zu blöken, in der man wartet bis die Leute aus dem Bus ausgestiegen sind bevor man einsteigt. Sich die Zeit nimmt einzusteigen. Sich geduldig in eine Schlange stellen ohne zu drängeln. Einer Stadt in der man dem anderen mit Respekt gegenübertritt.......

Also fange ich mal an. Lege meine Ungeduld beiseite und warte darauf in die U-Bahn einzusteigen...

Utopia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...