HomeDIYKostüme-DIYRezepteArtMöbel-RedoMe

Mittwoch, 28. April 2010

Umzugsfieber die 2.

Also ich weiß nicht wie es euch geht, aber nach 11 Umzügen habe ich immernoch das Kribbeln im Bauch wenn ich an den Umzug denke. In meiner Wohnung habe ich mittlerweile alle Umräum-Möglichkeiten ausgenutzt und erschöpft. JETZT endlich neu ausleben. Vor allem nachdem ich vor 3 Jahre angefangen habe mich mehr mit Interieurs zu beschäftigen, ist das zu einer Leidenschaft geworden.

Leider muss ich sagen, dass trotz des wirklich umfangreichen Angebotes auf Flohmärkten, ich da nie den vollen Nutzen daraus ziehen kann.... WEIL ich ja Mama bin, und was machen Mamas auf Shopping-Trip.. ja, sie vergessen mal wieder sich selber, sehen supersüsse Teile fürs Kind und schon jagt der Mutterinstinkt nur noch Spielzeug und Kinderklamotten. Mmmhh wie überliste ich den beim nächsten Hinterhofflohmarkt!?!?

Das weitere Problem ist ja, das ich ja nur 2 Hände habe (irgendwie bin ich der Meinung mit der Geburt sollten uns noch ein paar Arme wachsen, damit wir wie immer alles gleichzeitig machen können) und jedes Mal wie ein Packesel nach Hause komme (mit öffentlichen Verkehrsmittel und einem Dreirad und Kram unter den Armen  und auf den Rücken, oder ein Riesen-Puppenhaus und Rucksack voll mit Klamotten auf den Rücken, oder wie das letzte Mal Barbiesachen für Puppenhaus, Holzroller und 2 Regale(die ich dann zum Einkaufsladen umgebaut und lackiert habe-siehe Photos) . muss ein Bild für Götter sein wie ich jedesmal durch die Stadt wackle... ;)

PS: Hier für alle Münchner die Daten der Hinterhofflohmärkte.



:) schönen Mittwoch

Fanny & Malou

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...