HomeDIYKostüme-DIYRezepteArtMöbel-RedoMe

Montag, 6. November 2017

Zufrieden

Manchmal muss man ruhen...



Noch Fragen warum ich das Stadt gegen das Landleben getauscht habe?

Donnerstag, 2. November 2017

Feiertage = Ruhetage ?

Friedliche Feiertage lagen vor uns. Angesichts der unglaublich vielen Baustellen, wäre es sinnvoll gewesen sich etwas Ruhe zu gönnen. Weihnachten kommt ja noch früh genug und spätestens da ist es mit Ruhe eigentlich vorbei.

Aber leider ist Füsse still halten nicht unser Ding. So habe ich den Anfang mit Türe schleifen und neu streichen den Anfang gemacht ..





Etwas Dunkel ist sie geworden aber auf jeden Fall verbessert.

Zum ausruhen sind Abends kleine Eierwärmer entstanden..





Und am nächsten Tag hat Superhubby ordentlich mitgemischt...

Das ganz Bad neues Silikon verlegt, heisst altes Silikon ab und neues diesmal weisses Silikon verlegt. Das sieht so 100mal viel besser aus und ich habe den Spiegel aufgehübscht..







Aber wir reden ja von einem langen Wochenende, nicht wahr 😋

Also dann ab in die Küche, bewaffnet mit Latexfarbe und Pinsel und dem fake Marmor gehts an den Kragen..







Als wir fertig waren, haben wir uns gewundert warum wir die Küche nicht schon vorher gestrichen hatten.

Klar hatte man uns das abgeraten und mit gutem Grund. Es ist natürlich viel anfälliger solange kein Glas oder Schutz davor ist. Aber ganz ehrlich: es ist eine Verbesserung die nicht viel kostet und uns tut die schönere Fläche einfach gut. Es sieht moderner und heller aus. 

Bis wir uns eine Traumküche leisten können, wird einige Zeit vergehen, also ist das die beste Lösung.

Liebe Grüsse aus dem Wald in Bayern

Fanny & Malou

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Nordwand - wir habens geschafft

Ja jetzt dürfen wir uns einreihen, in die lange Liste der Nordwand Eroberer.

Und weil Eroberungen festgehalten werden, haben wir Fotos für euch:











Wie ihr dachtet jetzt an den berühmten Berg? Na klar ist das unsere Nordwand! Frisch gereinigt von Efeu und in neuen Glanz. Sogar die Treppe, also den Boden habe ich in Creme gestrischen. Vorher ein schönes schmutzbordeaux fein im Einklang mit einer Art Gelb und einer Menge Efeu. Nun ein zartes Creme für den Boden und unser warmes Grau. Das schöne an diesem Grau mit Rotstich ist, das es je nach Lichteinfall warm Flieder oder warm Grau wirkt. 

Jetzt fehlt nur noch die Seite des Grauens: Front Fassade..

Lieben Gruss

Fanny & Malou

Dienstag, 10. Oktober 2017

Ein Boden in Pink - oder wie das Roastbeef Muster verschwand

Das was wir tun können, das wird getan! Sprachs und bestellte den Boden. Der Verkäufer: ihr Mann weiss aber Bescheid oder?

Euhm sicher, lautet meine Antwort. Trotzdem war der Verkäufer sichtlich gehemmt die Bestellung schnell über die Bühne zu bewegen.

Aber nun ist mein Boden da und der von mir liebevoll getaufte Roastbeef Fliesenboden darf weichen...









Jetzt bei der Hausfeuchtigkeit nur noch ein paare Jahre Geduld bis die Ausgleichsmasse trocknet und der richtige Boden darf seinen Platz finden:







Der Schrank wurde auch gleich weiss lackiert .. alles DIY :)







Endlich dieser Alptraumboden weg! Macht den Keller doch gleich wohnlicher und vor allem fröhlicher 🌸

Schränke lackieren ist auch wirklich nicht schwer und bietet die Gelegenheit, Löcher und tiefe Kratzer mit Paste zu beheben. Für die Schranktüren waren nur Schlüssellöcher, die uns aber der 'freundliche' Vorbesitzer unterschlagen hat, also habe ich die Schlösser entfernt und ein Loch für die hübschen Knäufe gebohrt. Das Holz habe ich vorher angeschliffen und 3 mal lackiert.

So am Wochenende wartet das nächste Projekt.. diy mit Vollzeitjob ist leider nicht so einfach.

Lieben Gruss aus bayrisch Hintertupfing

Fanny & Malou

Türkis ist das neue Pink - Malou's Farbwechsel

Echt jetzt????!!!


Nein! Nicht bei mir natürlich! 

Malouchen wollte ihr Zimmer wohnlicher machen, soweit es  der Estrich Boden natürlich zulässt. 

Und was macht man, wenn man eine Baustelle bewohnt in der man den Boden nicht ändern kann? Genau! Die Wand muss herhalten...

Also hat Mama Fanny einen Topf Flamingo Pink und einen Topf Waldtürkis gekauft (Pink ist ja nie verkehrt). Aber im Gegensatz zur Mama, hat sich Malou für Türkis entschieden. 

Your wish is my command und schon bekam die Wand ein neues Gesicht! Immerhin, mein frisch gebastelter Pink Pompom durfte bleiben 💕







Also wir sind ganz zufrieden und für mich mal eine Abwechslung vom Aussenbereich streichen... was meint ihr?

Lieben Gruss aus der nie endende Baustelle

Fanny & Malou
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...