Mittwoch, 15. Oktober 2014

Die Schlaf Gut Vorhang Aktion

Natürlich habe ich eine Weile keinen Schlaf bekommen, bei dem Gedanke an die Umsetzung eines Raffrollos in 2 Meter Länge und 46 cm Breite und das mit einem hochwertigen Blickdichten Stoff in einem wunderschönen leichten grün.

Aber da mein Papa ab und zu vorbeischaut und der es im Gästezimmer immer lieber Dunkel zum schlafen hat, musste endlich etwas getan werden. Wie ihr an den Fenstern erkennen könnt, kein leichtes Unterfangen.

Die Fenster gehen bis zum Fensterrahmen und haben seitlich auch kaum Spielraum.

Mir blieb also nur noch Raffrollo und das bei der Länge.. Also erstmal alle Utensillien gekauft: Ziehschnur, Kanalleiste für die Schnur und Stoff.. und dann ein fleißiges schnibbeln, nähen und fluchen und fertig sind die neuen Lieder für das Auge.. bzw. der Vorhang für den Papa....



Die Fransen habe ich noch zusätzlich angebracht.. peppt das ganze etwas auf, wenn es schon kein Pink sein darf.... ;)

Na dann mal gute Träume und einen schönen Mitte der Woche

Fanny & Malou

Dienstag, 30. September 2014

Geburtstagshaarreif - oder - Ready to Wiesn (auch Oktoberfest genannt)

München, Wiesn - Zeit und dann noch Geburtstag. Mein (nicht mehr so) kleines Münchner Kindl freut sich immer besonders auf die Jahreszeit.

Die Blätter und Bäume duften nach Herbst, man kann von Laubhügel zu Laubhügel springen (in der Stadt auch ohne versteckten Igel dazwischen), die Sonne lacht in der Zeit normalerweise wieder richtig viel und es ist:

Geburtstag

Ganze 8 Jahre sind wir jetzt geworden und so groß.  Mama ist soo stolz. Und  natürlich gebe ich mir Mühe diesen Tag besonders zu machen.

Eine Wimpelkette schnell schnell genäht, nachdem die von letztem Jahr einfach nicht mehr auffindbar war:





2 Kuchen plus knapp 40 Apfel Zimt Muffins gebacken:





Blumenstrauss bestellt, Tags für Deko und Muffins gebastelt (Teilweise sieht man sie hinter dem Kuchen)...

.... und wie versprochen einen Blumenhaarreif für die Prinzessin, damit am Geburtstag und auf den Wiesn man stehts adrett ist:





Und da der Tag hat 24 Stunden hat, gleich nochmal einen etwas grösseren für die Mama:






Ich muss sagen die passenden Blumen und Knospen und Blätter in Stoff aufzutreiben war wirklich das schwierigste daran. Ich glaube ich war in 8 Läden bis ich endlich meine kleine Auswahl hatte.

Und der Geburtstag?!? 15 Mädels einen halben Tag mit Schatzsuche, basteln und essen beschäftigt... die Sonne hat gelacht, alle Kinder auch..

Und Mama hat wirklich gut geschlafen...

Bisous

Fanny & Malou





Donnerstag, 21. August 2014

Ab mit dem Knauf - oder - Pimp my Nachttisch

Zurück aus dem Urlaub, frisch erholt und geschockt dank andauernder Baustelle in der Mietwohnung, aber trotzdem fangen die Ideen an, wieder an die Oberfläche zu kommen.

Gott sei dank. Dieses Jahr ist meine Kreativität etwas ins stocken geraten, aber nicht versiegt.

Und eigentlich wollte ich ja erst mein neues Bild zu Ende malen, nachdem mein Flamingo endlich fertig ist (siehe hier: Fla Min Go).

Aber 30 min allein daheim langen anscheinend um brachiale Gewalt an einem Nachttisch, einzigstes Erbstück meiner Oma, Veränderungen wahrzunehmen.

Die Knaufe/Möbelknöpfe waren damals aus Holz und wenn man sie raus hat, sehen sie aus wie Korken. Sie sind nur zur Hälfte der Holzwand mit Leim eingelassen.

So sah der Original Knauf aus..



Also Schraubenzieher und mit vielen haurucks und Hilfe eines Hämmerchens habe ich den Bolzenknauf endlich rausbekommen. Bohrmaschine her und ein Loch in die Vertiefung gebohrt.

Neuer wunderschöner Knauf rein und tada:




Und dann schnell umziehen und mit den Mädels um den Blog.

Ein toller (und seeeehr langer) Abend im Kleinschmecker in München. Danke an das Personal für die Geduld ...

Ganz liebe Grüsse aus der Bastelecke

Fanny & Malou


Dienstag, 19. August 2014

Fla Min Go

Nach einigen Pausen habe ich es endlich geschafft:

Mein Flamingo ist fertig und hängt :)

Eigentlich habe ich diesen Flamingo einer Freundin zu verdanken, mit der ich leider keinen Kontakt mehr habe. Manchmal lebt man sich in verschiedenen Richtungen auseinander oder merkt dass man immer sehr unterschiedlich war. So sehr dass es manchmal gar nicht gut tat.

Trotzdem hatten wir auch sehr schöne Zeiten und eine davon war ein Ausflug in eine Galerie in der Tiere auf Öl gezeichnet waren und der Hintergrund war hauptsächlich schwarz.

Vor allem der Schimmel auf einer riesigen Leinwand hat mir wahnsinnig gut gefallen.

Und irgendwann habe ich mich dann getraut und der Flamingo kam mir für mein Bild gleich in den Sinn (naja, pink war klar).

Leider hat es beim Umzug ein Loch abbekommen und ganz proportional ist er auch nicht. Aber ich liebe ihn trotzdem....



Jetzt die Frage der Fragen... der Rahmen.. wo bekommt man bloß einen Rahmen her und dann eher Gold? Schwarz? Holz?

Ohlàlà......

Montag, 14. Juli 2014

Kaminsims Polster DIY

Da ich ja gerade so schön am nähen bin und der Stoff für ein geplantes Raff-Rollo wohl noch  etwas länger in der Lieferzeit braucht als berechnet, habe ich mich mal unserer kleinen Kaminsims Ecke gewidmet.

Bisher hatte ich einfach ein Schafsfell darüberdrapiert. Im Winter finde ich das auch wirklich nett, aber nachdem das Wohnzimmer sowieso schon recht hell ist, dachte ich, es fehlt

PINK

Gut dass Pink so eine breitgefächerte Palette an Farbe bietet.. diesmal ein bißchen mehr ins Himbeere gehend:


Was das ganze ein bißchen schwieriger machte, war die Form des Sims:


Solche Kissen sind ansonst recht einfach und schnell herzustellen:

- Backpapier (für das Pattern)
- Vlies/Füllung
-Stoff
- Schere, Bleistift, Abstecknadeln und Nähmaschine

Das Backpapier oder ähnliches dann zusammenkleben bis es die gewünschte Grösse hat. Dann legt man es auf die Fläche für die man das Sitzkissen nähen möchte und malt die Form ab. 

Das ganze dann auf den Stoff und den Vlies übertragen. Da meine Vliesschicht recht dünn war habe ich 4 Schichten genommen. Mein Po mag es weich ;)

Das ganze nähen und tadaaa.. 

Ganz liebe Grüsse und schönen Wochenanfang!

Fanny & Malou

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...